News betreffend EU Vorschriften

Mit Schreiben vom 24. April 2020 haben der Aero-Club der Schweiz AeCS und der Schweizerische Modellflugverband SMV zusammen ein gut begründetes Schreiben dem Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL in titelerwähnter Angelegenheit zugestellt. Das Schreiben wurde in Kopie ebenso dem Generalsekretariat UVEK zugestellt.
Bereits mit einem Schreiben  am 16.3.20 hat der AeCS im Zusammenhang mit der Übernahme der EU-Verordnungen 2019/945 und 2019/947 auf die Tatsache hingewiesen, dass die dazu erforderlichen rechtlichen Grundlagen nicht bis zum anvisierten Datum in Kraft gesetzt werden können. Ebenso haben der AeCS und der SMV erneut auf die Motion 18.3588 „Liberale Schweizer Modellfluggesetzgebung nicht gefährden“ hingewiesen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.